Startseite | Kontakt | Impressum

Pinkfarben

An meinen kalten Fingerspitzen
siehst du tolle Farben sitzen.

Einst trug ich Schwarz,
in Strick und Stoff.
Bei Filz und Leder
war es Braun, du darfst
in meine Sammlung schau`n.

Meine Hände war`n in Trauer,
da wurden auch die Finger
sauer.

Sie froren sehr
und wurden steif,
im allerersten
rauhen Reif.
Sie schlotterten
in schwarzem Strick
und fanden sich
darin nicht schick.

Ich sah es ein
und eilte fort
zum Handschuhkauf
an einen Ort,
an dem die Farben
Schlange standen.

Mit Sehnsucht
glitt mein Blick
zu Pink und Rosa-Violett.

Sollte ich es wirklich wagen?
Erst mal meine Finger fragen…!

Die zählten ab und stimmten zu.
Gekauft war dieses Paar im Nu.

Donnerstagabend, 15. Okt. 2009

(c) Bruni Kantz
image

Kommentare

von bruni kantz am 22.10.09

Hallo Donna, schön, daß Du vorbeischaust. Was ist das für ein Ritter? Liebt er auch pinkene Handschuhe?? Ist es ein diebischer Ritter? LG von Bruni

von Donna am 22.10.09 - http://www.donnaschreibt.com

Herrlich, diese Handschuhe! Schade, dass sie nicht wärmen - aber wer schön sein will, muss dann wohl leiden…
Pass gut auf, dass der Ritter Delorges nicht bei dir vorbeischaut!
LG - Donna

von bruni kantz am 21.10.09

Lieber Michael,
Manchmal ist es schon eine winzige Blume, eine unscheinbare, die verändern kann. Manchmal ist es auch eine Farbe! Manchmal ist es auch eine Kunst, die Veränderung zu entdecken… LG an Dich

von Michael am 21.10.09 - http://weilwirunslieben.wordpress.com

Liebe Bruni,
im Grunde genommen war ich mir schon immer ziemlich sicher, dass Blumen die Welt verändern können.
Bei pinkfarbenen Astern bin ich mir nun ganz sicher!

LG Michael

von bruni kantz am 20.10.09

Lieber Michael, pinkfarbene Astern können die Welt verändern. Nun hast Du es deutlich gesehen und wirst nie mehr zweifeln…☺ LG von Bruni

von Michael am 19.10.09 - http://weilwirunslieben.wordpress.com

Stark!
Du hast es ja tatsächlich wahr gemacht.
grin grin grin

Interessant, was Astern in pink alles bewirken können…

Lieber Gruß
Michael

von bruni kantz am 18.10.09

Liebe Barbara, ich habe sie nicht so oft an!!! Sie halten leider nicht sehr warm. Dafür besitze ich jetzt aber noch ein anderes Paar in pinkbarbenem Filz. Das fand ich auf dem Foto aber nicht so schön…
LG zu Dir

von ahora am 18.10.09 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Freust Du Dich auch immer, wenn Wolfgang wieder mal etwas einstellt?
Ich habe meinen Kommentar bei ihm (“Wolkenbilder”), nun auch bei giocanda in wordpress eingestellt und ihn damit wieder geöffnet. Dort werde ich von jetzt an die eher heiteren Gedichte plazieren.
Ganz liebe Sonntagsgrüße
Barbara

von bruni kantz am 18.10.09

Lieber Helmut, manchmal muß man seine Finger abzählen…, es könnte ja sein, das das eine oder andere Fingerlein mal aus der Reihe tanzen möchte und auf Wanderschaft geht ☺
LG an Dich

von bruni kantz am 18.10.09

Liebe Anna-Lena, Pinkfarbene Handschuhe sind wirklich echte Farbtupfer und auf die Idee, daraus ein Gedicht zu machen brachte mich ein lieber Freund, der sein Blog weilwirunslieben genannt hat!
LG von Bruni

von ahora am 17.10.09 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Hast Du den Kauf auch gut erwogen?
Wie oft hast Du sie angezogen? wink

Liebe Wochenendgrüße
Barbara

von Helmut Maier am 17.10.09 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Gute Idee das mit dem Abzählen! Köstlich vorgestellt!

Liebe Grüße
Helmut

Was für ein herrlicher Farbtupfer in diesen grauen Tagen. Die beschwingten Zeilen tanzen dazu.

Liebe Grüße
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image