Startseite | Kontakt | Impressum

Heimat

Was ist Heimat?
Fühlst du sie?

Ein Ort wie ein Hort,
hier willst du nicht fort.

Du fühlst dich geborgen,
trotz Kummer und Sorgen.

Du gehst um die Ecke,
hier kennst du die Schnecke,
die Rosen, die Hecke.

Es sind nicht die Nachbarn,
die dir bekannt
und weder Vater-
noch Mutterland.

Sind es die Eltern,
die Brüder und Schwestern?
Ist es der Fluß?

Heimat zu kennen,
ist purer Genuss.


Montagnacht, 26. Okt. 2009




Kommentare

von bruni kantz am 28.10.09

Liebe Gaby, komische Geschichte, dieses Heimatgefühl. Nich timer hat man es an dem Ort, andem man geboren wurde.
Ich habe es erst bekommen, als meine Kinder geboren waren und in der Nähe von Heidelberg aufgewachsen sind. Hier fühle ich mich zuhause und war doch vorher 25 Jahre lang in der Nähe von Saarbrücken. Dort steht mein Elternhaus und doch kam dieses Gefühl mit den Kindern erst ...
LG an Dich

Heimat ist da,
wo dein Herz zu Hause ist.

Mit deinen wunderbaren Zeilen gehe ich nun schlafen und lasse mein Herz die Heimat suchen.

Liebe Grüße von Nachteule zu Nachteule grin

von bruni kantz am 27.10.09

Wieso, Helmut, muß ich bei Dir nachsehen?

von Helmut Maier am 27.10.09 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Das Thema scheint in der Luft zu liegen! grin

Liebe Grüße
Helmut

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image