Startseite | Kontakt | Impressum

Liebreizend

Es tanzt ein Wort
aus einer Zeile.
Ich sage zur Zeile,
bitte verweile.

Ich eile nur fort,
um es einzufangen
das fliehende Wort.
Wo möchte es hin?

Wo sieht es denn Sinn?
Sucht es Gewinn?
Ich will es zurück!
Ich renne und springe,

ich fange es ein,
nun ist es mein.
Es ist so lebendig,
so quirlig und fein.

LIEBREIZEND heißt
mein tanzendes Wort.
Nun ist es endlich
am richtigen Ort.


Sonntagnachmittag, 24. Mai 2009




Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image