Startseite | Kontakt | Impressum

Hochzeitsmorgen

Ein Morgen voll Sonne,
Hochzeitsmorgen!

Nach Wind und Regen
heute der Segen!

Sonnenstrahlen, die mit
ihrem Können prahlen.

Ein Wunder ist geschehen.
Ich musste dem Himmel gestehen,
dass ich keine Wolkenberge sehe

und mich stattdessen
an Bläue mit kleinen
weißen Wolken erfreue.

Hochzeitsmorgen!

Ich habe gebibbert
und ich habe gebebt.
Tagelang habe ich
strömenden Regen erlebt.

Die Nacht ist vorbei,
der Tag stahlt mich an.
Hochzeit ist heute und
es lächeln die Leute!


Samstagmorgen, 16.Mai 2009

Das Hochzeitspaar
image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image