Startseite | Kontakt | Impressum

Ehrenwert

Ehrenwert und doch verdorben.

Reichtum, Pracht und große Macht,
aus armer Seelen Leid gemacht.

Durch Drohung Schutz.
Weiße Westen über Schmutz.
Schwarze Fräcke, alte Säcke

Frauen sind hier nicht zu sehen,
dürfen in der Küche steh`n.

Menschenhandel, harte Drogen,
im Bunde der Gewalt verschworen.

Erpressung, Morde, Brand und Raub
für Menschenanstand nur noch taub.

Mafia in Politik,
Unterdrückung, Bandenkrieg.

Geschickt gewaschen wird’s legal
und mit der Zeit auch ganz egal,
woher es stammt, das Blut am Geld,

Wirtschaft in der Bandenwelt.


Sonntagnacht, 1. März 2009




Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image