Startseite | Kontakt | Impressum

Falkenaugen und Löwenmut

Mit Falkenaugen
die See schon
über der Wüste erkennen,

mit Adlers Schwingen
kraftvoll Wolken teilen
und durch die Lüfte eilen,

mit der Schläue des Fuchses
salomonische Lösungen finden,

mit dem Fell des Bären
klirrende Kälte warm
und weich überstehen,

mit der Nase des Wolfes
von Ferne Feinde erahnen,

mit dem Mut des Löwen
den Ängsten begegnen,

mit der List der Schlange
Menschen vereinen,

mit der Schnelligkeit
des Panthers
der Enge entfliehen,

mit der Eleganz des Delphines
die Elemente durchpflügen,

mit der Kraft des Stieres
unnütze Wände niederreißen,

mit dem Gedächtnis
des Elefanten im Schlaf
noch das Ziel finden und

mit menschlicher Geisteskraft
allen Orkanen und Stürmen trotzen.


Montagabend, 24. August 2009




Kommentare

von bruni kantz am 26.8.09

Ja, mein lieber Fotograf, ich weiß, daß Du recht hast, aber manchmal habe ich das Herz eines Hasen und weiß, daß ich eigentlich mit dem Mut des Löwen agieren sollte. Falkenaugen habe ich schon manchmal und blicke auch hinter bestimmte Dinge, aber ich halte es mit dem Fuchs und bevorzuge die salomonischen Lösungen…
LG sende ich Dir

von schanzenbach am 26.8.09 - http://schanzenbach.wordpress.com/

Ja, daran sollten wir IMMER denken. Ja, daran sollten wir immer arbeiten. Ja, das sollten wir auch wirklich tun - auch wenn bzw. gerade weil wir oft doch nur ziellos durchs Leben flattern

von bruni kantz am 25.8.09

Liebe Gaby,
ich arbeite ja wirklich und ich bemühe mich, aber über das Bemühen komme ich nicht so recht hinaus. Hach ja…, wer weiß, noch ist Zeit

Liebe Grüße zu Dir

von bruni kantz am 25.8.09

Lieber Helmut, gigantisch wäre es tatsächlich, wenn alles in einem vereinigt wäre. Gibt es das, gibt es einen solchen Übermenschen? Auf jeden Fall sind es Eigenschaften,die man sich wünschen könnte. Schon einige davon zu haben wäre toll.
Liebe Grüße von Bruni

von bruni kantz am 25.8.09

Liebe Barbara,
ja, das Kommentieren war lange fällig. Gut, daß es jetzt funktioniert!
Ein wenig mehr Geisteskraft würde uns manchmal schon gut tun.
LG an Dich

von bruni kantz am 25.8.09

Liebe Sunny, Du hast mich jetzt erst gefunden? Das war aber höchste Zeit ☺
LG sende ich Dir

Und mit jedem Tag haben wir die Möglichkeit, an diesen Eigenschaften zu arbeiten und sie zu präzisieren.
carpe diem!

Liebe Grüße von mir zu dir .-)

von barmari am 25.8.09

Liebe Bruni,
die menschliche Geisteskraft wäre zu dies Allem fähig, wenn sie sich nicht allzuoft mit Kleinkrämerei verzetteln und damit ihre wunderbaren Kräfte verschwenden würde.

Eine tolle Idee die Kommentare gleich unter das gedicht zu geben, das gefällt mir.

Ganz liebe Grüßle
Barbara

von Helmut Maier am 25.8.09 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Gigantische Vorstellungen, was Menschen erreichen können mögen ...

Liebe Grüße
Helmut

von Sunny am 25.8.09 - http://www.sunnys.designblog.de

Liebe Bruni,

das ist aber eine wundervolle Art, Gedichte zu präsentieren. Danke für die Spuren, die sie bei mir hinterlassen haben und die mich zu Ihnen führten.

Ich mag die Kombination aus eigenen Gedanken/Versen und Fotos sehr.
Nun werde ich mal ein wenig stöbern gehen.

Liebe Grüße
von Sunny smile

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image