Startseite | Kontakt | Impressum

Grün und Gelb

Leuchtendes Grün
auf den Flächen,
Graues zeigt Schwächen,
Hoffnung blüht grün.

Rapsblüten, weit geöffnet,
kraftvolle Pflanzen,
die sich wiegen und tanzen,
gelb scheint die Welt.

Grünes und Gelbes,
beim Frühling Bestelltes.
Zwischen grünenden Stängeln
hörst du Singen von Engeln.

Löwenzahn schmückt
die Ränder der Wiesen,
auf denen grünstielig
die Rapsblüten sprießen.

Blütenstaub bedeckt
Wege und Stege.
Wir waten in Gelb,
als gäbe es nichts anderes
in dieser Welt.

Donnerstagabend, 23. April 2009

Brassica napus (Raps)
image
© Tilo Hauke

Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image