Startseite | Kontakt | Impressum

Übermut

Hellblond könnte dein Hemd sein
und sehr spitz deine Schuhe

Deine Haare wären ein Wust
von goldenen Locken

und darüber würde ein hoher Hut
aus Straußenfedern hocken

Deine Arme wären bekleidet
mit schillernden Schuppen

Der schlampige Rock bestünde
aus Fetzen

und du würdest dich nur auf
grünkarrierte Stühle mit sehr
hohen Beinen setzen

Übermut würde ich dich nennen
und stolz darauf sein,
dich manchmal zu kennen


Freitagmorgen, 14. November 2008




Kommentare

von bruni am 20.7.14

Übermut kennt keine Grenzen, liebe Petra u. schreibend huldige ich ihm manchmal. Im realen Leben kenne ich ihn auch, aber ich traue ihm nicht mehr so recht. Manchmal falle ich dabei hin u. hole mir blaue Flecken grin
Liebe Grüß0e nach Dresden

von petra am 20.7.14

Es ist so schön gelegentlich übermütig zu sein, liebe Bruni. Und warum nicht mal eine Straußenfeder am Hut. Das ist aus modischer Sicht doch ganz schick.
Nächtliche Grüße zu dir
Petra

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image