Startseite | Kontakt | Impressum

Früher Abend

Früh ist der Abend,
an dem die Sonne
noch lacht,

den Tag überdenkt,
schubsende Wolken
in rosa Bahnen lenkt,

dir mit leichtem Strahlenfinger
über die Wange streicht,
damit endlich
unnötiges Sorgen weicht,

mit letzter Kraft
abendliches himmlisches Feuer
entfacht,

mit großem Genuss endlich
im Himmelsmeer versinkt

und auch hier noch
glühend zum Abschied winkt.

Samstagabend, 17. Mai 2008




Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image