Startseite | Kontakt | Impressum

Weite Ferne

Aus weiter Ferne
noch nicht zurück.

Ich geh dir entgegen
ein kleines Stück.

Ich sehe die Ferne
und hab sie nicht gerne.

Anderes Land,
wenig bekannt.

Schmale Barke
am schmalen Steg.

Die Barke bewegt sich,
ich steige ein.

Lichter Nebel und
schützendes Licht.

Meine fliegende Seele
braucht hölzerne Barke
nicht.

20. März 2008




Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image