Startseite | Kontakt | Impressum

Neues Jahr wird beginnen

Ein neues Jahr wird beginnen,
Gräser werden singen.

Klirrende Kälte bringt Steine
zum Schwingen.

Du gehst durch den Wald,
der Boden ist kalt,
die Bäume sind alt.

In den Lüften zittert ein Ton,
ich kenne ihn schon.
Er bewegt meine Sinne,

erzählt von Minne,
von Lust und von Frust,
von Leben, Beben
und auch von Vergeben.

Vergangen das Werden,
Vergehen beginnt,
bis sich das Werden
aufs Neue besinnt.


2. Weihnachtsfeiertag, Freitag, 26. Dezember 2008




Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image