Startseite | Kontakt | Impressum

Lächle

Nimm das Lächeln
aus deinem Gesicht,
in meiner Ferne
seh ich es nicht.

Lächle mit dem Herzen,
lass gütige Gedanken reisen.
Neues Erkennen
werden sie weisen.

Nutze die Brücke,
die nicht zu sehen
und im Leuchten des Regenbogens
wirst du stehen.


Dienstagmorgen, 30. Dezember 2008




Kommentare

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image